December 18, 2019

RBK Group: CITYLIFE hielt das jährliche internationale Forum in Kazan

RBK Group: CITYLIFE hielt das jährliche internationale Forum in Kazan

Am 13.-14. Juli fand in der «TATNEFT Arena» in Kazan das Treffen der Vertriebspartner von der IT-Firma CITYLIFE statt. 7000 Unternehmer und Partner reisten aus ganz Russland und Europa nach Kazan.

Zwei Tage lang besprachen das TOP-Management von CITYLIFE zusammen mit seinen Partnern die Zwischenergebnisse des Unternehmens sowie die weitere strategische Entwicklung der Produkte.

Das internationale Unternehmen CITYLIFE entwickelt seit 2015 einen Cashback-Service, ein Treueprogramm für Unternehmen in Russland, Asien und Europa.

Für eine erfolgreiche Entwicklung der IT-Plattform ist das Feedback unserer Kunden und Partner entscheidend. Solche Events helfen uns, dieses Feedback in Echtzeit zu sammeln und gemeinsam die zukünftige strategische Entwicklung der Produkte zu bestimmen. Wir sind überzeugt, dass nicht Technologien die Welt verändern, sondern wir Menschen und unsere Träume, die hinter diesen Technologien stehen

Mikhail Kovshov, Gründer von CITYLIFE

Der erste Tag der Veranstaltung war der Präsentation von neuen Produkten und Dienstleistungen gewidmet. Michael Kovshov berichtete über die aktualisierte mobile App und kündigte die Eröffnung einer neuen Richtung von CITYLIFE — Kraftstoff-Cashback an. Nun haben die CITYLIFE- Nutzer neue Einlösemöglichkeiten bei über 14500 Tankstelllen in Europa und den GUS-Ländern. Der Online-Firmenshop von CITYLIFE wurde zum Spitzenreiter unter den vorgestellten Produkten.

RBK Group: CITYLIFE hielt das jährliche internationale Forum in Kazan

Am ersten Tag wurde über die Prioritäten der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen abgestimmt. Die Ergebnisse der Abstimmung bildeten die Grundlage für die nachfolgende Roadmap.

Der zweite Tag war wie üblich der professionellen Schulung von über 2000 Vertriebspartner gewidmet. Große Aufmerksamkeit wurde den neuen Produkten und Dienstleistungen des Unternehmens und dem Verständnis Ihres Geschäftsmodells gewidmet.

Ein wichtiger Bestandteil der Schulung war der aktualisierte Ethikkodex der CITYLIFE-Gruppe. Der zweite Teil der Schulung zielte darauf ab, Kenntnisse in der Arbeit mit Endkunden zu verbessern. Im Rahmen der Feedback-Runde wurden wichtige Daten über die Bedürfnisse der Partner in den einzelnen lokalen Regionen gesammelt. Dies wird nachhaltig zur weiterer Entwicklung beitragen.

Um erfolgreich zu sein, müssen wir uns darauf konzentrieren, die Bedürfnisse unserer Nutzer nachzuvollziehen, ein starkes Geschäftsmodell zu wählen und eine effiziente Zusammenarbeit mit unseren Partnern aufzubauen. Diese drei Komponenten ermöglichen es uns, gute Ergebnisse trotz starker Konkurrenz in Russland, Asien und Europa zu erzielen

Alexander Tjahov, Gründer von CITYLIFE

Solche «Ergebnisse» wurden zur Tradition und finden jährlich statt. Der letzte Event brachte im Januar dieses Jahres in «Crocus City» in Moskau 3000 Partner zusammen.